Heizung | Wartung

Eine regelmäßige Wartung der Heizungsanlage ist nicht nur eine Sache der Vernunft. Vielmehr ist Sie auch gesetzlich vorgeschrieben ab einer Nennwertleistung von 11 kW.

Eine ordnungsgemäße Wartung umfasst:

  • die Reinigung der Kesselheizflächen
  • die Reinigung und optimale Einstellung des Brenners
  • die Überprüfung der zentralen steuerungs- und
       regelungstechnischen Einrichtungen
  • die Überprüfung der sicherheitsrelevanten Bauteile

Eine ordnungsgemäße Wartung ist somit im Interesse der Umwelt, der Energieeinsparung und der Kostensenkung geboten.

Wartung der Heizung bringt Vorteile:

  • die regelmäßige Kontrolle der Heizungsanlage sorgt für gute umweltentlastende Verbrennung und
       sparsamen Energieverbrauch
  • die Wartung verlängert die Lebensdauer der Anlage
  • Rechtzeitiges Erkennen und Beseitigen von Defekten schützt vor Folgeschäden
  • die regelmäßige Prüfung der Sicherheitseinrichtungen bietet ein zusätzliches Plus für dauerhaften und
       sicheren Betrieb der Heizungsanlage

Sichern Sie sich eine optimale Nutzung Ihrer Heizung und vereinbaren Sie mit uns einen Wartungsvertrag.